Corona-Live-Ticker Laschet verteidigt Lockerungskurs

Corona-Live-Ticker: Laschet verteidigt Lockerungskurs – Kritik folgt prompt: „Unverantwortlich“

Jedes Land braucht seinen Clown, so auch das Bundesland NRW der Herr Ministerpräsident will wieder aufmachen. Wir hatten hier schon einmal gefragt, welche Bildung man haben muss um diesen Job zu bekommen.

Vielleicht gar keine Bildung oder Einbildung. Lassen wir uns überraschen, wie Herr Laschet mit der Kritik umgeht.

Die FDP hat jedoch noch schlimmere…..Herr Lindner… zieht alles ins lächerliche. Hat wohl noch weniger Ahnung, davon aber genug.

www.ichbindafuer.com

Ein Live-Ticker von D. Huber M. Bogner Aktualisiert am 01. Mai 2020, 15:15 Uhr

Der NRW-Ministerpräsident hält an seinem Kurs fest, Kritiker werfen ihm teilweise Unverantwortlichkeit und fehlendes Zahlenverständnis vor. US-Präsident Trump nimmt an, dass das Coronavirus aus einem Labor in China stammt und empfiehlt der WHO, sich zu schämen. Alle News zum Coronavirus im Live-Ticker.

Live-Ticker zum Coronavirus hier aktualisieren

  • 13:18 Uhr: NRW-Ministerpräsident Laschet verteidigt seinen Lockerungskurs
  • 13:02 Uhr: Die Deutsche Bahn gerät in gewaltige finanzielle Schieflage
  • 12:28 Uhr: DGB-Boss wirft Union Blockade bei Kurzarbeitergeld vor
  • 11:37 Uhr: Linken-Chef Bartsch erwartet Klassenkampf aufgrund der wirtschaftlichen Verwerfungen
  • 09:59 Uhr: Erste Ergebnisse zu Remdesivir geben Anlass zur Hoffnung
  • 05:38 Uhr: Trump: Hinweise auf Coronavirus-Ursprung in Labor in China
  • 03:30 Uhr: US-Experte Fauci: Impfstoff gegen Coronavirus im Idealfall im Januar

Ersten Kommentar schreiben

Antworten